Description

  • SHA256D, Proof of Work + Proof of Stake
  • 210 Millionen PoW-Coins
  • 3.8% Stake / mtl. Auszahlung (30 Tage = ~0,32%)
  • 50 DEM / Block
  • 1 Minute BlockZeit
  • Verwendungszweck zu jeder Transaktion (maximal 140 Zeichen, ist öffentlich einsehbar)

Als Wallet bezeichnet man die Software, welche benötigt wird um eMark zu transferieren. Die erste wäre der originale Software Client "eMark-qt". Diese lädt die komplette Blockchain (Kassenbuch) auf deinen Rechner und besitzt alle Funktionalitäten der eMark, inklusive der Zinserzeugung. Nachteilig ist der hohe Speicherplatzverbrauch, welcher Mai 2021 schon ~2 GB beträgt, da alle durchgeführten Transaktionen inkl. Verwendungszweck für immer in der Blockchain gespeichert sind. Nutzer des eMark-qt Wallets unterstützen das eMark Netzwerk.

Die zweite Art der existierenden Wallets kommen ohne den Download der Blockchain aus. Diese laden sich nur die für die Transaktion notwendigen Informationen herunter. Als bestes Beispiel gelten dabei Smartphone Wallets. Paperwallets können außerdem nur eMark empfangen. Der Nachteil ist, dass Smartphone-Wallets und Paper-Wallets nicht zur Zinserzeugung genutzt werden können.

Screenshots

Get it from the Snap Store

Search for another snap, or go back to the homepage.